Atlético Madrid – Málaga CF 4:2

Yannick Carrasco und Kévin Gameiro waren die Hauptfiguren des Spiels, Atletico Madrid mit Malaga. Zusammen erhalten die beiden insgesamt vier Tore und hilft, seinen Gegner zu přestřílet, für die er immer Sandro Ramirez und Ignacio Camacho zurückgegangen. Start in LaLize Gemeinde Geschmack des Scheiterns in Sevilla, Gäste umgekehrt zum ersten Mal nach drei Runden fiel.

Madrid Gerät eingegeben, das Spiel so gut er konnte. Griezmann 7 Minuten bewegt, um den Ball auf den Kalk Carrasco, die zu leicht zwischen zwei Verteidigern vor Torhüter Carlos Kameni, dessen seine linke Hand auf den langen Pfosten übertroffen bekam ist. Innerhalb von 24 Minuten nach Atletico hatte Juanfran Zentrum mit zwei Toren geführt.

Gameiro war der richtige Zeitpunkt, am richtigen Ort, und weil Pferde noch Ignacio Camacho konnte den Ball zu Sicherheit abzulenken, der Franzose begann ihn zurück Carlos Kameni zu lenken. Nach einer halben Stunde des Spiels, schauen sich die Situation für das Team Trainer Diego Simeoneho nicht jedoch so rosig, hatte Ramirez den Ball aus dem Freistoß und ein wunderschön in die lange Ecke geschickt.

Noch im Besitz aber die Heim dvougólový auf ihrer Seite zurückführen. Eine Minute vor der Pause Luis Filipe sportwetten in deutschland einen langen Kick nach vorn geschickt, sein Kopf Griezmann intelligent sklepl für Gameiro, die Unrecht eine Position im Endspiel gelandet. Dennoch war die Entscheidung bei weitem, vor allem, wenn nach einer Gelb-Rot Rot unnötig Savic ausschließen lassen.

Nur vier Minuten später wird Malaga wieder in den Bereich bewegt. Die Gäste erwärmt, um die Ecke kurz, Chori Castro eine Flanke nach oben geschickt, um zu bleiben näher, wo der Kopf gerade auf Null gesetzt Ignacio Camacho. Aber je mehr er verpasste den andalusischen Club. Fünfzehn Minuten vor dem Ende des Carrasco gestempelt werden an die Latte in der 86. Minute, um es aber Los Colchoneros ihren Hit zu Hause drei Punkte zu versichern.

parádního Leck Haben schickte ihm meinen Pass Ángel Correa und belgischen in vollem Gange erwies sich als schwierig Schuss von der rechten Hand die Stange führen und ins Netz. Ich Juandeho auflädt Ramos endlich von zehn Spielern gespielt, kurz nach Carrascově Ziel war es in der Tat Chori Castro habe ihn nicht beobachten und auch seine zweite gelbe Karte ausgestellt Stiel.